www.art-of-harmony.com

      

 

 

Channelings von

Marianne Maryam Morgana:

Lichtbotschaft aus der 13. Dimension für das Jahr 2019

 

Wir grüßen euch Erdbewohner.

Wir sind eine Lichtgemeinschaft und kommen aus der 13. Dimension. Wir sind manifestiert zurzeit über dem europäischen Raum im Ätherreich. Wir wandern von Kontinent zu Kontinent und beginnen mit Europa in diesem Jahr und werden enden mit Europa  in diesem Jahr. Europa muss eine starke Union werden und bleiben können. Europa darf ein Zentrum sein; das Zentrum, das von allen Seiten Licht ausstrahlt und in alle Bereiche sendet, damit ihr, die ihr auf der Erde lebt, eine einigende Gesellschaft seid - eine Community der vollkommenen Reinheit - Einheit - Gleichheit.

 

Die Menschheit ist nun aufgerufen in die Einheit mit sich zu gehen, in die Gleichheit mit dem eigenen Leben, in die Vereinigung mit dem göttlichen Bewusstsein. Auf der einen Seite jeder für sich und auf der anderen Seite ohne Wertung in allen Bereichen des Lebens. So ihr euch entscheidet, entscheidet euch für euer Selbst. So ihr euch entscheidet für das Licht, so wirkt im Licht eurer Selbste. Jeder ist für sich selbst verantwortlich, jeder erzeugt aus sich ein Licht, das gemeinsam mit dem Licht des anderen und mit der gesamten Lichteinheit eine Präsenz zeigt und zeugt von der Urkraft der Lebendigkeit, des vollkommenen Strahlens der göttlichen Seinsquelle.

 

So ihr bereit seid euer Selbst strahlen zu lassen in die Ewigkeit, in das Universelle und in die Gemeinschaft, so seid ihr die Community des Lichtes, geboren aus dem Licht, empfangen durch das Licht und hineingegeben in die verschiedenen Möglichkeiten und du entscheidest mit jeder Sekunde deines Dasein, in welche Richtung du dich bewegst. Wo du auch hinmöchtest begleitet dich die Erinnerung des Lichtes. Wo du auch hingehst, was du auch tust, ist in dir das wandelnde Licht und um dich bist du selbst ein Licht. Erinnere dich daran, dass du das vollkommene Sein bist, strahlend aus dem Licht - geboren im Licht - empfangen durch das Licht. Licht ist alles was du benötigst.

 

Im Licht findest du die vollkommene bedingungsfreie Liebe. Im Licht findest du dich selbst als das ureigene Wesen. Im Licht bist du rein und klar. Im Licht bist du heil, bist du vollkommen, bist du die, die du bist, immer warst, immer sein wirst, bist du der, der du bist, immer warst und immer sein wirst. Von Ewigkeit zu Ewigkeit gehst du den Bogen und nichts ist wahrhaftiger als dein Licht und das Licht des großen Ganzen. Nichts ist wahrhaftiger als die unendliche LIEBE, die bedingungsfreie LIEBE, die göttlichem Sein entspricht. Diese bedingungsfreie Liebe ist so hell und strahlend, ist so frei und voller Frieden und wir möchten dir und euch nun den vollkommenen Frieden übermitteln. Wir lassen göttlichen Frieden durch euch strömen. Nimm diesen Frieden an, wenn du bereit bist und empfange ihn als ein Teil deiner Entwicklung, als ein Teil deines wahren Selbstes, denn auch du bist Frieden.
 

Vielleicht hast du es vergessen, jetzt in dieser Essenz ist es unbedingt wichtig, wenn du dafür bereit bist - und du entscheidest in jedem Moment, wir wollen nichts oktroieren, wir wollen euch nichts vorsagen, wir wollen euch nicht diktieren, ihr seid frei in eurem Handeln, in all‘ eurem Fühlen, in eurem Denken, ihr seid vollkommen frei in eurem Sein - wir machen euch nur aufmerksam auf das was geschieht, geschehen kann und geschehen wird. Wir machen euch aufmerksam auf die Dinge, die jetzt sind. Jetzt sind wir aufgerufen worden von der 13. Dimension in Bereiche hinunterzugehen - und wir brauchten dazu eine Zeit der Entwicklung und der Anpassung, um dies geschehen zu lassen, um euch zu einigen, wer immer bereit ist sich zu vereinen im Licht und in der Liebe des Lebens.

Wenn du beginnst mit dir, so trägst du ein Teil dazu bei, um die Gesamtheit zu erneuern, denn jetzt ist es an der Zeit sich zu orientieren. Es ist an der Zeit für dich, dich zu orientieren an das, was du in dir trägst, empfangen, erfahren hast und lebst. Es ist Zeit, sich zu orientieren, was du wirklich möchtest. Wir wissen um die Dinge, die Situationen und auch die Begegnungen des Erdensein. Wir wissen um die Situationen in den einzelnen Bereichen und wir wissen auch, es ist nicht immer leicht für euch. Wir können es nun nicht nachvollziehen, aber wir verstehen mit unserer Liebe und wir möchten gerne, so du oder ihr bereit seid, euch unterstützen bei diesem Prozess der Lichtwerdung.
 

Es wird, wenn es so weiter geht recht turbulent in diesem Jahr. Aber das macht nichts. Wenn du in deinem Frieden bist und dich ganz bewusst in deinem inneren und deinem äußeren Bereich entwickeln möchtest und du keine Angst hast, so kann dir nichts geschehen, so kann euch nichts geschehen - habt keine Angst, bleibt in eurem Frieden, in eurem wahren Lichtsein - so trägst du keine Resonanz in dir, um die Angst die du hast verwirklichen zu lassen. Es ist nun an der Zeit aus der Angst auszutreten und in das Vertrauen hineinzugehen. Wir wissen auch, dass viel manipuliert wird auf der Erde, dass subtile Geschehnisse dich im Einzelnen und in der Gesamtheit und in Gruppen erreichen können. Du kannst dich davor schützen, indem du in deinem herzlichen, liebevollen Frieden bist und darin versuchst zu bleiben. Wir wissen, das es für euch nicht immer einfach ist, aber wir wissen auch, das es möglich ist, wenn ihr durch den Wachstums-Prozess geht.

 

Die Erde ist schon längst in der fünften Dimension und weiter angekommen. Was ist mit der Menschheit, mit den ganzen Lebewesen? Du bist auch aufgerufen an deine Liebe zu glauben und diese Liebe weiter zu geben und zwar in allen Bereichen deines Lebens, so du es möchtest. Du hast immer die Entscheidung selbst und das möchten wir dir auch nicht vorgeben. Aber wir möchten dir die Möglichkeit dazu geben, dass du diese Bereitschaft in dir trägst und entwickelst - die Bereitschaft Liebe zu verbreiten, Liebe aus deinem Herzen, Liebe aus deinem Sein aus deiner vollkommenen Lichtexistenz, Liebe aus der Wertfreiheit, die nichts, nichts, aber auch gar nichts bedingt, die einfach nur ist und leuchtet. Und wir sehen euer Leuchten, wir sehen eure wunderbare Lichtexistenz und wir sehen auch eure Liebe. So glaube daran, dass du die Liebe bist und verbreite deine Liebe und zwar in allen Bereichen deines Lebens, im Alltag, in deiner Familie, in deiner Umwelt, in deinem Bekanntenkreis, bei deiner Arbeitsstelle; überall ist es wichtig, das dort Liebe ankommt und ausgestrahlt wird. Liebe ist etwas ganz Wunderbares. Liebe ist das, was dich einigt, was euch einigt. Liebe ist die stärkste, einigende Kraft im gesamten Universum und das ist jetzt gefragt in dieser Essenz - die vollkommene Liebe zu entwickeln und in diese Vollkommenheit in Sequenzen zu geraten und zu fühlen, sowie zu Sein. Und wir wissen, dass es auf der Erde schwierig ist, vollkommen in der Liebe zu bleiben.

Aber wir wissen auch, dass es genauso wichtig ist, sie in Sequenzen in sich zu tragen und bewusst zu entwickeln, bewusst auszusenden, bewusst strahlen zu lassen. Es ist die Essenz der Bewusstheit, Gedanken, Verstand mit den Gefühlen und der bedingungslosen Liebe zu verknüpfen. Und wenn das Einzelne tun, so ist das in der Gesamtheit eine Heilung für die Erde, für alle Bewohner, die sich dafür öffnen und bereit sind dies in sich anzunehmen, zu entwickeln und auszustrahlen.

 

So sei du immer du selbst, ganz gleich was du denkst. Und klage dich nicht an wenn du Blockierendes denkst oder wenn du mal wütend bist. Wenn es dir bewusst wird, dann heißt das, wirke mit dir und transformiere es, verändere es in Frieden, verändere es in deinem vollkommenen Sein - immer um eine Sequenz weiter.

 

Wir wissen, dass die Vollkommenheit ganz schwierig ist auf der Erde zu erreichen und das liegt auch daran, dass ihr als Menschen nicht die einzigen Wesen auf der Erde seid. Und das dürft ihr wissen, es gibt wunderbare Lichtwesen, die sich zu euch gesellt haben, es gibt aber auch ganz viele Dunkelwesen. Lasst euch nicht in eine Manipulation bringen, lasst euch nicht blenden vom Schein eines manipulierenden Lichtes, denn das ist nicht wirklich das Licht. Und alles, was euch Angst macht, ist nicht das Licht. Alles was euch Sorgen bereitet, kann nicht die Liebe sein. Hört auf euer Herz, das ist die Liebe. Hört auf euren Frieden, das ist das Licht. Hört was die Seele euch mitteilen möchte, spürt es, empfangt es, denn ihr habt es in euch. Ihr habt in euch, das ihr mit den Spirits verbunden seid der göttlichen Lichtebene. Und jeder ist mit sich verbunden mit der göttlichen Quelle und allem Sein des Lichtes. Ihr tragt eine Quelle in euch, die so wunderschön leuchtet, das ist die Quelle der Kraft. Und diese Quelle wiederum ist verbunden mit der Urquelle des leuchtenden Lichtes der reinen Liebe.

 

Es ist auch eine Zeit in die Stille zu gehen, in die Stille deines Selbstes, in die Stille und Ruhe zu kommen und euch an euch selbst zu erinnern. Es ist auch die Essenz, das jeder für sich ein eigenes Licht leuchten lässt und es der Gesamtheit zur Verfügung stellt. Es ist auch die Essenz anzukommen auf der Erde, lebendig zu sein, Aktionen und Passivität im Gleichklang zu erleben, Aktion des lebendigen Seins und die Stille des Ankommens bei dir selbst. Das alles verbindet dich und euch mit dem wahren Licht und der Wahrheit der bedingungslosen Liebe. So kannst du, wenn du bereit bist, alles empfangen, was aus deinem Herzen und aus deiner Liebe entsprechend ist. Deine Liebe empfängt die Liebe der Gesamtheit. Deine Liebe empfängt die göttliche Quelle. Lasse die Liebe aus dir und in dir strahlen. Sende die Liebe deines wahren Herzens aus. Sende die Liebe aus, die du in dir und um dich trägst, die ein ganz großes Licht in dir und aus dir und um dich erzeugt. Dieses Licht, das bist du. Du bist ein leuchtender Lichtfunke. Du bist die Wahrheit und das Leben. Du bist die Liebe und die göttliche Quelle. Du bist eine Gemeinschaft aus Licht und in Wirklichkeit immer noch im Licht. Empfange das Licht der Wirklichkeit - so kannst du neue Realitäten erschaffen. Empfange das Licht, das du dort bist wo das Licht ist und erschaffe dir auf der Erde mit deinem menschlichen Bewusstsein genau das, was aus deiner Liebe entspringt. Und glaube auch daran, dass alles Monitäre mit zum Licht gehört und auch zur Liebe. Denn wenn du dir erlaubst reich zu sein und in der Fülle zu leben -auch an Materiellem- und das in Liebe annimmst und in Liebe weitergibst, dann ist es genau das, was du aus der Liebe erschaffen kannst und erschaffst.

 

Lass dich nicht verunsichern von blockierenden, angstmachenden Informationen, die sogenannte Dunkelwesen erzeugen, um dich zu einem Sklaven zu machen. Aber habe keine Angst, es kann dir nichts geschehen und es kann niemandem etwas wirklich geschehen.

 

Angst ist ein Nichts - Angst ist ein Nichts - Angst ist ein Nichts!

 

Es gibt keine Angst - es gibt nur Liebe. Angst ist ein Symbol der 3. Dimension und gar nicht mehr präsent auf der Erde, es sei denn, es wird gemacht und erzeugt. Und du brauchst es gar nicht anzunehmen. Du bist beschützt und geschützt. Die dunkle Welt rüstet noch einmal auf. Achte auf Zeichen, achte auf Zeichen von verschiedenen Religionen - von verschiedenen Medien - von verschiedenen Richtungen der sogenannten Herrscherkaste.

 

Wenn du diese Zeichen aufnimmst, verändere es direkt in dir, sofort. Und du merkst es daran, wenn eine Angst in dir entsteht, dass das nicht gut ist für dich und das Licht. Dann transformiere es sofort und nichts kann dir/euch geschehen. Achte auf diese Symbole und achte darauf welches Gefühl du dabei in dir trägst aus dem Herzen der Wahrheit. Und wenn dieses Gefühl angstmachend ist, dann transformiere es sofort in Liebe. Nichts kann dir/euch wirklich geschehen - nichts kann euch geschehen - nichts, denn Angst ist ein Nichts.

Es gibt keine Angst, es gibt nur Liebe, Liebe, Liebe, Liebe...! Und in der Liebe bist du rein und strahlend und vollkommen. Und stelle dir vor du bist in der Liebe. Du bist ein Wesen des Lichtes, der göttlichen Liebe. Du hast es nur vergessen und jetzt darfst du dich wieder erinnern.

Wir bleiben eine Weile über dem Ätherreich in Europa. Wir ziehen weiter - so Gott es möchte - im März nach eurer Zeitrechnung und wir wollen dann über dem amerikanischen Raum sein. Danach werden wir den asiatischen Raum besuchen, nach Afrika gehen und nach Australien. Und zum Schluss kommen wir zurück nach Europa, denn dort - und das ist jetzt ohne Wertung - entsteht die Quelle der liebenden Kraft.


Jetzt weißt du auch warum Europa so angegriffen wird mental, aber du brauchst keine Sorge zu haben. Transformiere das Blockierende und erzeuge in dir das, was du bist - das Licht und die Liebe.
 

Und wir bedanken uns bei euch, dass ihr diesen Weg geht!!!!

 

Wir, die wir hier sind, sind eine Gemeinschaft und trotzdem Individuen und das möchten wir euch einfach mitteilen das nichts wirklich verloren geht. Du kommst aus der Gemeinschaft und du kehrst zurück in die Gemeinschaft. Und du bleibst die Einzigartigkeit deines Seins.

Amen.

 

 

Licht-Botschaft aus der Quelle für das Jahr 2018

(das Jahr der Heilung und Harmonie)

Liebe Lichtgeschwister – Erdentöchter und Erdensöhne – es ist eine Zeit gekommen der Wandlung im eigenen Reich, im inneren und äußeren Feld des irdischen Lebens. 

Nun schreitet bewusst in die Energie Eures wahren Sein, geboren aus der göttlichen Urquelle, wieder zurückkehrend in das lichte Bewahren Eures Selbstes.

Ihr seid „hinabgestiegen“ in einen menschlichen Körper und einen zum grossen Teil deaktivierten göttlichen Geist, um Euch wieder zu erinnern, wer Ihr seid und welche Kräfte in Euch wohnen.

Damit Ihr wieder verbunden seid mit den Kraftlinien der Erde, den Leylines, und somit den Lichtbahnen bis zur Quelle über den freien Fluss der Körper-Meridiane bedarf es einer vollkommenen Reinigung Eures Lebens in allen Bereichen sowie der Aktivierung Eurer 12 Hauptchakren und den 12-Strang DNS.

Dies geschieht durch Heilung Eures Inneren Kindes, Heilung blockierenden Erbgutes der Ahnengeschichte und der Inkarnationsgeschichte.

Ihr seid aufgerufen, Harmonie in Euch zu fühlen und dies in die Welt zu tragen, Liebe aus Eurem Herzen auszustrahlen und diese Liebe zu leben. Wir wissen um die Schwierigkeiten, die Euch daran hindern, ins volle Potential Eures göttlichen Ich zu treten und wir unterstützen Euch mit Liebe, Hingabe und unendlicher Dankbarkeit auf diesem Wege. Wir helfen Euch, Missstände auszuräumen, Heilung in Euch geschehen zu lassen, das lebendige Leben in Lebensfreude, Vertrauen, Frieden, Freiheit zu erfahren.

Seid nur offen für diese Entwicklung und ladet uns ein. Ihr erkennt uns an der einigenden, reinen Liebe, die nichts bedingt, nichts fordert, die einfach nur IST und frei fließt.

Ihr seid aufgerufen, nun die Illusion zu verlassen und die Gegenwart zu leben. Seid lebendig in jedem Augenblick Eures Dasein, dann aktiviert Ihr auch das unbewusste Feld in ein leuchtendes Licht und Ihr strahlt. Begegnet Euch selbst, Eurem inneren Wissen, der Seelen-Weisheit, allen Lebewesen – Mensch, Tier und Pflanze – im Herzen Eurer göttlichen Natur. Findet den Pfad zur vollkommenen Heilung im Herzen, in Dankbarkeit und Demut, in Hingabe und Vertrauen, im Frieden der Einheit mit dem göttlichen Ur-Gedanken und auf dem Weg zurück zur NATUR. Heilung des Körpers mit den Heilkräutern, die GOTT hat wachsen lassen, mit Kristallen, Essenzen, Tinkturen aus dem Ursamen der Natur ist der Anfang der Rückbindung an Eure ursprüngliche Lichteinheit. Eure Zellen beginnen sich zu regenerieren und das göttliche Zellbewusstsein leuchtet wieder.

Bedenket: Eure Resonanz ist Sender und Empfänger. Ihr entscheidet also über Euer Leben, Euren Alltag, Eure Begegnungen.

Wer sich in einer bewussten Übung auf den Aufstieg vorbereiten möchte geben wir Euch hier gerne eine Aktivierung durch:

Beginne mit einer Lichtflutung durch den Körper in allen Bereichen, durch das Energiefeld, durch die Gedanken, den Gefühlen, ins Unterbewusstsein, lasse es Dich einhüllen wie eine schützende Abgrenzung.

12. Chakra: Sternentor

Dein Sternentor befindet sich einige Meter über Dir und verbindet Dich mit Deiner Lichtheimat. Stelle Dir in diesem Moment vor, strahlendes Licht tritt in Deine Aura direkt aus dem Kosmos gesendet und strömt bis zur Zellebene Deines Körpers bis Du selbst das Licht bist.

 

11. Chakra: Seelenstern

Dein Seelenstern schwebt ca. einen Meter über Dir und leuchtet zur Bewusstseinserweiterung Deiner Lichtinformationen.

Bitte Deinen Seelenstern sich zu drehen in einer hohen Lichtfrequenz, so das der göttliche Atem Dich durchdringt.

 

10. Chakra:  Lichtportal, bekannt als Kronenchakra

Dein Lichtportal öffnet die Schleusen zum Empfang  einer Licht-Reinigung und –Heilung.

 

09. Chakra:  Lichtöffnung, bekannt als Stirnchakra

Öffne Dich für eine Vision des Lichtes und lasse sie ganz bewusst in Deine Herzens-Schwingung gleiten.

 

08. Chakra:  Sender- und Empfängerlicht, bekannt als Halschakra

Sende Lebensfreude aus und empfange ein Gefühl absoluter Freiheit, Vertrauen, Frieden und Liebe.

 

07. Chakra: Herzlicht, bekannt als Herzchakra

Sende Herzenslicht aus zu Deinem Nachbarn, Freunden, Familien, Deiner Stadt, Deinem Land, Deinem Kontinent, für die gesamte Erde und aller Lebewesen.

 

06. Chakra:  Sonnenlicht, bekannt als Juwelchakra oder Solar Plexus

Lasse wärmende Sonnenstrahlen Deine blockierenden, traurigen, wütenden  Gefühle transformieren und Dir Kraft schenken.

 

05. Chakra:  Mondlicht, bekannt als Sakralchakra

Verbinde Dich mit dem magischen Mondenschein und bitte um Erweckung Deines irdischen Wissens.

 

04. Chakra:  ID-Licht, bekannt als Wurzelchakra

Hier ist Deine Persönlichkeit verankert. Lasse Licht einfliessen zur Stärkung Deiner Ich Bin Präsens.

 

03. Chakra:  Lebensbaum-Licht

Dein Lebensbaum-Licht leuchtet von Deinen Füssen in die Erde. Lasse es strahlen bis Du Deine Lichtwurzeln spürst und kraftvolle Erdenergien der Liebe und der Heilung Dich durchströmen.

 

02. Chakra:  Erdentor

Unterhalb Deiner Füsse befindet sich Dein Erdentor. Bitte um Öffnung für das Licht der Heilung aller Erdinkarnationen.

 

01. Chakra:  Elfenportal

Dies ist das Elementarreich der Naturwesen in den feinstofflichen Ebenen. Sie wirken für die Heilung der Natur und somit auch Deiner Heilung aus der Natur.

Trete durch das Portal in die  Welt liebender Wesen der Natur, sowie ihrer Pflanzen und bitte um ihre heilende Essenz.

 

Lasst das Jahr der Heilung und Harmonie jetzt beginnen. Vereint das menschliche Bewusstsein mit dem göttlichen Licht in Euch, lebt die Lebensfreude in der Gegenwart jeden Augenblicks, lasst Euer Inneres Kind lebendig sein und tanzen im Urvertrauen an die LIEBE.

Wir greifen nicht ein, wir sind bei Euch, wenn Ihr uns ruft, wir begleiten Euren Weg in liebender Freiheit und ewiger LIEBE.

 Die Göttliche Quelle im LICHT

 

 

Licht-Botschaft für das Jahr 2017 im Februar

(das Jahr der Wertschätzung)

Die Essenz der Zeit-Entwicklung lässt nun Altes und Verdrängtes ins Bewusstsein drängen, obwohl Ihr glaubt, es erledigt zu haben.

Blockierende Ereignisse, die Jahrzehnte zurückliegen oder/und aus einer anderen Inkarnation stammen, wollen erlöst werden, versöhnt und geheilt.

Karmische Altlasten zeigen sich als Zeichen der Bereitschaft zur Befreiung.

Was wollt Ihr Menschen wirklich? Vergesst nicht, Ihr seid mehr als das was Ihr glaubt zu Sein. Ein unendliches Wissen schlummert in Euch und die Weisheit des Seelenlichtes will empfangen werden und sich auf Erden entfalten.

Öffnet Eure Herzenstüren für Neue Wege in Liebe, Frieden und Freiheit. Lasst Euer Licht strahlen, damit andere in sich erkennen, wer sie wahrhaftig sind und auch ihr Licht erstrahlen lassen.

Jetzt wird die Basis erschaffen für ein Leben, wie Ihr es aus göttlicher Sicht leben wolltet.

Die Energie ist reif! Geht die nötigen Schritte mit Mut und Mitgefühl und geboren wird eine erfüllte Sehnsucht.

Stellt Euch vor, die Veränderung zum Wohle Aller geschieht jetzt, auch wenn es nicht so aussieht ob der drastischen Massnahmen, die in der Welt geschehen von unterschiedlichen politischen, religiösen, suptil bewegenden, organisierten und wirtschaftlichen Bühnen.

Es ist eine Tarnung und mit dem Licht der Liebe kann die Ent-tarnung stattfinden!

Bleibt in Ruhe, Gelassenheit und Frieden!

 
 

Licht-Botschaft für das Jahr 2017 im Januar

(das Jahr der Wertschätzung)

Die Ebenen und Dimensionen des Lichtes begrüßen Euch in Eurer Zeitrechnung, dem Jahr 2017. Das Licht ist überall gegenwärtig, auch auf Erden und vielen anderen Universen.

Es ist nun ganz frei für jeden Einzelnen und für alle Wesen die Schwingung der wahren Liebe im Leben zu manifestieren.

 

Die Energie der reinen Wertschätzung ohne Wertung ist der

1. Schlüssel zum Eintritt in das leuchtende Licht der Freiheit aus allen Begrenzungen, Manipulationen, Ängsten und Leidvollem.

Der 2. Schlüssel ist das Vertrauen in die Schöpferkraft der Liebe in Dankbarkeit und Demut.

Der 3. Schlüssel ist der Frieden in allen Bereichen des Lebens.

Der 4. Schlüssel ist die Befreiung aus allen Unsicherheiten persönlich und global. Dies bedeutet, sich zu lösen von Meinungen anderer, von der Gaukelei aller Medien, von Täuschung der Politik und Groß-Organisationen welcher Gesinnung auch immer. Denn die verschiedensten Richtungen, Aussagen, Ausführungen machen „blind“ und „taub“ für das Wesentliche: die Herzens-Wahrheit.

Nur im Herzen erkennt Ihr das Licht und die eigene Weisheit.

Lasst Euch nicht verunsichern durch die Massen-Suggestionen, sondern bleibt in Eurer Energie. So erschafft Ihr die Erfüllung Eurer Sehnsüchte und Vorstellungen.

 

Was sich im Licht zeigt kann die Dunkelheit sein, was dunkel erscheint, könnten lichtvolle Geheimnisse bedeuten. Kaum etwas ist so, wie es den Anschein hat. Wertet nicht! Lasst Euch nicht unterdrücken oder Angst einjagen.

Wisset: Das Licht ist in Jedem und wartet darauf, zu strahlen. Die Liebe ist Eure göttliche Natur und in dieser Schwingung vollbringt Ihr die Rückkehr des Friedens und der Freiheit in Eurem irdischen Leben.

 

Löst Euch vom Kampf im Inneren und Äußeren, Kampf erzeugt Kampf – Frieden erzeugt Frieden.

Behandelt alles und jeden, wie Ihr selbst behandelt werden möchtet: Ob Mensch, Tier oder Natur.

Schaut Euch ins Antlitz und seid im Reinen mit Euch, lasst das Licht der Versöhnung fliessen.

 

Tretet ein für den Schwachen und erhebt Euch im Licht der Liebe, lasst diese Magie tanzen und vertraut dem Leben.

Ihr seid nicht allein, wir Lichtwesen begleiten Euren Prozess der Lichtwerdung in Rückbindung an die göttliche Einheit und die göttliche Ordnung, ganz gleich wie Euer Gott genannt wird. Wir haben alle Einen Ursprung und Ihr seid Eine Erde.

Glaubt keinesfalls alles, was erzählt wird, sondern vertraut Euch selbst und Eurem Herzen. So erkennt Ihr die persönliche Idee Eures Lebens.

In Licht und Liebe – Eure Lichtbrüder und -schwestern

 
 

Botschaft der Lichtwelt

für den Abschluss des Jahres 2015

(dem Jahr der Erinnerung)

und dem Jahr 2016 (das Jahr des Mitschöpfertums)

Liebe Erdentöchter und –söhne

Es ist nun eine Zeit angebrochen, in der Ihr Euch öffnen könnt für eine neue Erinnerungswelle tiefer Bewusstseinsfelder, um Neues im Leben zu kreieren und aus dem Mittelpunkt des inneren Lichtes Kraft zu schöpfen, Projekte aus Licht, Liebe, Frieden und Freiheit entstehen zu lassen.

Es ist kein Moment der Angst, der Niedergeschlagenheit, der Ohnmacht – es ist die Essenz des vermeintlich Unmöglichen in die Möglichkeit zu transformieren.

Dafür ist Mut erforderlich, zu sich selbst zu stehen – zur eigenen Philosophie, zur individuellen Weltanschauung, zur Wahrnehmung im Mitgefühl für alle Lebewesen.

Lasst jedem die Freiheit, die eigenen Entscheidungen zu treffen und erzählt aus Eurer Herzensschwingung die Wahrheit, in der Ihr lebt, auch wenn Ihr an Unverständnis stoßt. So hat der Zuhörer alle Chancen der Welt und hört auch dem Anderen zu.

Begebt Euch in einen lebendigen Austausch ohne Wertung, ohne Heuchelei, lasst Frieden die Worte und Gedanken, die Handlungen begleiten, lasst Liebe zwischen Euch sein.

Bei allen Begegnungen und in allen Situationen lasst das Licht des Herzens fließen und wenn Ihr das Gefühl von Abwehr habt, zieht Euch mit einem friedvollen Lächeln zurück.

Tragt Verantwortung für Euer Tun, für die Natur und aller Tiere in Feld, Wald, Flur und in Häusern, Ställen, auf Höfen.

Euer Geist im Einklang mit dem Herzen erkennt Zusammenhänge, Hintergründe und Ursachen und Ihr öffnet Eure Augen für das Wesentliche im Leben – es ist die LIEBE, die nichts bedingt, einfach nur IST, eine unendliche Größe von Miteinander, Beieinander und Füreinander.

Der Schimmer einer lichtvollen Welt zeigt sich und will durchbrechen. Eure Seelen wissen um das einigende Licht, das auch auf Erden schon gelebt ward vor Epochen der Zeitrechnung und doch ist dies immer präsent, nur der Schleier des Vergessen behindert Euch, dies im Inneren und im Äußeren zu sehen. Nebel haben sich davor gesetzt, die teilweise dunkel sind. Tragt dort das Licht Eurer Herzen hin, geboren aus dem Geist der göttlichen Einheit.

Das göttliche Licht ist lebendig und der Hauch der alleinenden Liebe weht um Euch wie ein sanfter Flügelschlag.

Geht ganz bewusst mit jedem Moment des Lebens um und fühlt Eure menschliche Präsens. Lebt in jedem Augenblick intensiv Euer Sein und lasst die Herzensenergie schwingen, bleibt im Mitgefühl für den Nächsten und lasst ihn so sein wie er ist. Veränderung geschieht durch Eure Liebe, nur das Herz sieht wirklich das Wesentliche jedes Daseins. Begegnet Euch im Herzen und Hoffnungen sind erweckt.

Dann erwacht Ihr Erdenbürger im Licht der strahlenden Gemeinschaft der Liebe.

Vor langer irdischer Zeitrechnung lebten die Menschen im Einklang mit der Natur und sie dienten dem Großen Geist der Liebe in allem. Sie respektierten alle Lebewesen und verstanden die Sprache der Tiere und Pflanzen.

„Einst kamen die Tiere des Waldes zu den Menschen und baten sie, ihnen zu folgen. Und die Menschen ließen ab von ihrem Tagwerk und folgten den Waldbewohnern auf einem glitzerndem Weg in den tiefen Wald hinein.

Sobald die Tiere den Boden berührten erleuchtete die Natur, fing an zu knospen in den herrlichsten Farben und lies silberne Tropfen wie Tau auf den Pfad fallen. Plötzlich standen sie alle hinter dem Dickicht, das sich wie von selbst teilte, um Mensch und Tier durchzulassen, vor einem wunderschönen Platz. Um diese heilige Oase hoben sich mächtige Bäume fast bis in den Himmel und bildeten einen Kreis. Ihre Kronen schaukelten leise im Wind.

Und als Menschen und Tiere  so andächtig und staunend  den Ort betrachteten und ihre Herzen sich in diesem Anblick vereinten, entstand eine Liebeslichtsäule in der Mitte, die aus dem Inneren der Erde aufstieg und  mit einer kosmischen Liebeslichtsäule aus dem Himmel verschmolz zu einer Einheit der vollkommenen Herzensschwingung. Und alle waren so erfüllt mit diesem Erlebnis, das sie auf die Knie fielen, sich verneigten und voller Dankbarkeit beteten.

Am folgenden Tag fingen die Menschen an, hier an diesem geweihten Platz einen Tempel zu errichten für Mensch und Tier im gemeinsamen Empfangen göttlicher Essenz, Heilung, Regeneration in Stille, Demut und Hingabe.“

Auch heute könnte Ihr Eure Herzensschwingung vereinen und eine Liebeslichtsäule entstehen lassen aus der Mitte der Erde in Verschmelzung mit dem Universum und über die gesamte Erde ausbreiten lassen. Begegnet Euch immer um dieselbe Zeit im Herzen, ganz gleich wo Ihr gerade seid. Haltet für eins bis fünf Minuten diese Energie und bewahret den Frieden für alle Erdbewohner im Herzen.

 

Wählt die magische Stunde um 8:00 Uhr morgens und/oder 8:00 Uhr abends. Auch wir sind erfüllt mit Dankbarkeit für Euren Mut und diese Handlung, so vollzieht sich Wandlung im Licht der Liebe.

In Liebe von Euren Schwestern und Brüdern im Licht

 

Botschaft der Sternenwesen

Adonai, meine Lieben, ich grüße Euch, die Ihr dieses lest und freue mich, meine Kundschaft zu verbreiten und mit Euch zu teilen.

Eine Neue Zeit - Essenz hat begonnen.

Die Menschheit erkennt immer mehr was Wirklichkeit ist, und was Schein.

Viele wagen noch nicht, sich damit auseinander zu setzen aus Angst, es könnte tatsächlich so sein wie sie es spüren oder als Botschaft erhalten.

Sie drehen sich weg und gehen weiter lieber "blind" durchs leben.

Aber andere schauen hin und auch in den Schlund der Dunkelheiten. Manche bekommen dann Angst und laufen weg, andere ziehen in den Krieg oder fühlen unbändige Wut.

All das ist weder förderlich noch ein Wachstums-Schritt, sondern behindert die Entwicklung und den Aufstieg.

Wir verstehen Eure Wut, doch ist es nichts anderes als ein Ohnmachtsgefühl.

Erkennet im Herzen und wertet nicht.

Alles hat seine Berechtigung zu Sein.

Tretet aus der Mühle der Bewertungen und Ihr befreit Euch Selbst und die Erde  aus dem Joch der Angst, des Leidens.

Wut ist die Energie von ursächlicher Angst, hält fest und bringt in Abhängigkeiten.

Wertet nicht Euer Sein, das Leben oder das des Anderen, wertet nicht Aussagen und Herzen: Seid in der Liebe, die LIEBE die alles IST.

Lasst alles so leben, wie diejenigen wollen, solange keiner gefährdet ist oder angegriffen wird.

Dann habt Mut und steht zu Eurer Überzeugung, lasst in einer starken kraftvollen Friedensenergie die Herzensschwingung strömen und fühlt Eure Stärke geboren aus Liebe, Mut, Vertrauen, Kraft und Durchsetzungsvermögen.

Wirkt für Schwache, Kranke, Alte, Kinder, Tiere und die Natur zum Wohle der Gesamtheit.

Traget bei zum Glück der Erde oder Einzelner.

Jesus sagte: "Was Ihr einem meiner Brüder und Schwestern antut, habt Ihr mir getan und letztlich auch Euch Selbst.

Das ist auch unser Spruch, unsere Essenz, unsere Wahrheit, die wir zum Ausdruck bringen.

Lebt Eure Wahrheit und traget sie wie ein Schild, so daß jeder die Möglichkeit hat, denen Ihr begegnet, die eigene Wahrheit zu erfahren.

Im Licht Eurer Seelen seid Ihr alle mit uns eine Gemeinschaft der Liebe.

Jeder und Alles ist von Gott.

Adonai - ES SEI

 
  

 Botschaft vom Karmischen Rat für das Jahr 2014

 (dem Jahr der Dankbarkeit und Veränderung)

 

Innere Prozesse dringen nun ins äußere Leben und wollen ihren “Raum” finden in der Bewußtheit und im aktiven Schöpfer-Sein.

 

Lasst das Licht Eurer Herzen strahlen und in die Welt hinausleuchten, verbindet Euch mit dem goldenen Strahl der göttlichen Quelle und dem Silberstrahl der Erde und lernt Erkenntnisse umzusetzen und Euch der Veränderung hinzugeben.

 

Jetzt ist Disziplin, Durchhaltevermögen, Aktion und Mut erforderlich, um das persönliche Wachstum zu fördern, in sich Vertrauen zu finden und dem eigenen Weg zu folgen. Gehet jetzt so Ihr bereit seid und jeder Schritt ist ein kleiner Erfolg hin zur Erfüllung.

 

Lasst Euch nicht abhalten durch die Meinung anderer, durch Medien und Politik, transformiert die Angst in Liebe, gebt Euch immer mehr dem Augenblick hin und Ihr erfahrt immer mehr das weitende Gefühl der Ewigkeit, die Größe jeden Daseins, Gott und Göttin in Allem.

 

Ihr seid unendlich und wir lieben Euch, verneigen uns vor Eurer Entwicklung und danken Euch.

 
 

Botschaft für das Jahr 2013

 (dem Jahr der Erneuerung)

 

Jesus Christus Sananda

Erlösung – Wiederkehr des ewigen Lichtes

Im Fische-Zeitalter lehrt er die Gesetzmäßigkeiten von Gott Vater/Sohn/Heiliger Geist.

Im Wassermann-Zeitalter lehrt er die Erweckung der Großen Göttin der Heiligen Mutter.

Er ist Weltenlehrer gemeinsam mit den Weissen Raumgeschwistern.

 
Erzengel Michael – „Wer ist wie Gott?“

Er ist der Engel, den wir um Schutz bitten, wenn wir in Gefahr sind.

Er ist der Krieger mit dem Licht-Schwert – er trennt uns auf Bitte von alten Verhaltens- und Gedankenmustern.

Michael reinigt Menschen, Gruppen, Orte von dunklen Energien, bringt Mut und Erfolg. Er hilft uns, in widrigen Umständen stark zu bleiben, unsere persönlichen Schattenseiten aufzulösen und Kraft zu finden, wenn wir alleine sind und uns als Außenseiter fühlen.

Bitte immer wieder Erzengel Michael, Dich von aller Überbelastung und den damit verbundenen Energien, Gefühlen, Blockaden und Ängsten zu befreien.

Botschaft:

„Unendliche Möglichkeiten öffnen sich, tauchen die Welt in ein mystisches Licht voller Wunder und Magie. Sei bereit!

Das Kristall-Licht strahlt in jedem Winkel der Erde und öffnet Tore in die Phantasie Deiner Wirklichkeiten, Du trittst ein in den ewigen Raum der Welten in Welten. Kraft Deiner Gedanken, Gefühle, Worte und Taten wandelt sich Dein Leben immer schneller in die Erlebnisse Deiner Resonanz.

Habe Mut, zu Dir und Deiner Gesinnung, Deines Glaubens, Deiner Philosophie zu stehen und bewahre den Frieden immerdar in Deinem Herzen. Missioniere nicht, sondern begegne allen mit dem göttlichen Respekt im Großen Geist.

Wir begleiten Deinen Weg in das leuchtende Kristall-Licht der Erweckung aus dem Schlaf des Vergessens in die Erinnerung und die Weisheit Deines Herzens.“

Die Essenz des Jahres 2013 ist die Demut, die Hingabe an das Dienen im Göttlichen Geist, der allumfassende Schutz, Öffnung und Segnung.

 

 

 

Channeling für die Monate des Jahres 2013

 


Die Essenz des Monats Januar:

Die Energie des Monats Januar ist geprägt von Gleichgewicht und innerer Balance.

Du – der oder die Du Dich jetzt angesprochen fühlst – weisst, was das heisst. Finde Deine innere Balance, Dein Gleichgewicht in jeder Situation Deines Lebens und bei allen Begegnungen, die geschehen. Finde Dich selbst in der Ruhe und in der Besinnung. Im inneren Deines Sein erlebst Du Dich als wunderbares multidimensionales Wesen des Lichtes. Trage es ins Außen und finde Dich auch hier.

Denn nun ist die Möglichkeit einer Essenz in Dein eigenes Sein hineinzugehen und Dich zu erfahren als das, was Du wirklich bist – mit allen Facetten und Fasern Deines Lebens. Stell Dir vor, Du bist ein himmlisches Wesen, das auf die Erde gekommen ist, um Mensch zu sein – und hier bist Du wirklich und wahrhaftig ein Teil des Großen Ganzen und trägst bei zum Licht in der Welt.

So findest Du auch Dein Licht, lass es leuchten und trage es immer in Deinem persönlichen Gleichgewicht, denn Du bist es, die sich erkennt. Du bist es – das Licht der Welt!

Das Licht löst alles auf, was Dich behindert und Du bist der Schöpfer, die Schöpferin Deines Lebens, Du übernimmst immer mehr die Verantwortung und befreist Dich von der Opferrolle.

Amen!

 

Die Essenz des Monats Februar:

Die Essenz des Monats Februar ist der Heilung gewidmet – der Heilung auf allen Ebenen Deines Seins, Deines Lebens, Deiner Erfahrungen. Heilwerdung in Deinen Gedanken, Heilwerdung durch die Versöhnung in Deinem Herzen, Heilwerdung in deinem Körper. Es ist die Essenz des Heilseins und Du spürst es in Dir, wenn Du beginnst, Dich dieser Energie hinzuwenden und Dich hinzugeben.

Ganz gleich, was im Außen geschieht, lass Heilenergien in Dein Inneres fließen, lass sie Dich durchströmen und Deine Zellen mit Licht durchfluten – immer wieder und wenn Du magst jeden Tag ein wenig.

Führe Deinem Körper gesunde Nahrung zu, lebendige Nahrung und Du wirst spüren, wie lebendig Du bist, immer wieder neu und immer wieder anders, denn nichts ist gleich. Du erlebst es in Dir und Du weisst, was Dir guttut und was Du weglassen kannst, wenn Du bereit bist dafür.

Dann erhältst Du das Geschenk, das Geschenk der Vollkommenheit von Körper, Geist und Herz. Das Geschenk des Heilseins auf allen Ebenen. Erwarte es nicht, sondern lasse es geschehen, warte nicht, sondern lerne zu vertrauen, dass es geschieht, wann immer es geschehen darf und sein soll. Gehe Du Deinen Weg der Heilung und vertraue auf die Heilung in Gott/Göttin und wen immer Du auch dazu rufen möchtest: Erzengel Rafael oder Jesus oder Deine persönlichen Begleiter. Naturwesen kommen auch gerne zu Dir und begleiten Dich in Dein Heilsein hinein. Glaube daran und vertraue!

Amen!

 

Die Essenz des Monats März:

Die Essenz des Monats März ist dem Wissen und der Weisheit gewidmet. Lerne zu empfangen und niederzuschreiben, was Du erhältst als Botschaft von Deiner Seele oder vom Großen Universum. Wo immer es auch ist und wer immer Dir auch eine Botschaft übermittelt aus der Göttlichen Welt – empfange und genieße, sei dabei ganz ruhig und spüre Dich, spüre die Botschaft, die durch Dich fließt aus Deinem Inneren. Es ist das Wissen, das Du schon in Dir hast und das sich regt und Dir zuteil wird in Deinem menschlichen Bewusstsein. Es ist das Wissen, was Du schon erworben hast in den vielen Inkarnationen auf Erden und anderswo.

Spüre, dass das Wissen im Bewusstsein Deines menschlichen Lebens Dich in Deine Weisheit bringt und in Dein Schöpfertum, das Du erschaffst Dein Leben. Du bist der Initiator, der Verfasser Deines Lebensbuches und wenn Du magst, schreibe es für Dich auf. Halte es fest für die Welt, für die Nachkommen, für wen auch immer. Lass es nicht davon fliessen, ohne dass Du es festhältst in Dir oder festhältst für andere im Außen, so dass sie auch die Möglichkeit haben sich selbst zu erfahren und das eigene Wissen in sich regen zu lassen.

Der Monat März ist auch für Dich, um Dein Leben zu feiern. Feiere das Leben, die Lebendigkeit, feiere die Antwort der Natur, sie regt sich im Frühjahr und beginnt wieder zu sprießen. Freue Dich darauf und erfreue Dich an der bunten Farbenvielfalt und an der Pracht eines einzelnen Schmetterlings, einer Knospe, eines blühenden Baumes. Erfreue Dich am Sprießen, an der Lichtwerdung in der Natur. Erfreue Dich an Deinem eigenen Licht und lass es leuchten, wo Du auch bist! Wunder geschehen.

Amen!

 

Die Essenz des Monats April:

Jesus Christus spricht:

Wer sich regt, erlangt Bewusstsein – wer sich bewegt, erlangt Freiheit – wer in Freude ist, erlangt die Vollkommenheit, die schon da ist.

Ich bin bei Euch und begleite Euch durch alle Prozesse, so Ihr es mögt. Ich bin die Essenz der Freiheit und der Liebe, ich bin die Essenz der Erlösung aus allem, was Dich noch blockiert.

Die Essenz des Monats April ist der Lösung von Allem gewidmet, was Dir nicht mehr guttut und dass Du, wenn Du bereit bist, Dein Tor öffnest für die Lebensfreude, für die Dankbarkeit und für die Lebendigkeit, um anzukommen, um wirklich da zu sein – das Leben auf der Erde wahrzunehmen als das, was es ist: Freude, Reichtum, Fülle auf allen Ebenen! Erlebe die Fülle in Deinem Herzen. Lass die Fülle der Liebe Dein Herz ausfüllen, durch Dein Herz fliessen, lass sich Dein Herz öffnen für die Liebe in der Welt. Dass Du es entdeckst und lebst und dass Du spürst, Du bist nicht allein, bin ich da! Immer bei Dir! Wenn Du magst, begleite ich Dich aus vielen Frequenzen meiner Heimat. Meine Heimat ist das Licht, so wie Deine Heimat auch das Licht ist. Und dort begegnen wir uns von Angesicht zu Angesicht, von Herz zu Herz, in der Einheit und Verschmelzung der wunderbaren Liebe!

Amen!



Die Essenz des Monats Mai:

Sei wie das Kind in Dir! Dieser Monat ist gewidmet der Heilung Deines Inneren Kindes. Versöhne Dich mit Deinen Kindern und mit Deinen Eltern. Versöhne Dich mit Deinem Inneren Kind, das wieder leben möchte, das lebendig sein möchte, das wieder in vollem Vertrauen zu sich selbst und zum Leben ist. Lass Dein Inneres Kind aus Dir hinaustreten, Dich umarmen und sich Dir zeigen. Lass Dein Inneres Kind leben und hineinspringen in die Lebensfreude, lass es singen und tanzen und spielen, lass es voller Freude in Dein Leben, lass es aufleben. Dein Inneres Kind heilt in der Versöhnung, in der Freude und im Loslassen von allem Alten, das Dich bisher behindert hat.

Der Mai bringt Dir Neues, bringt Dir Heilung, bringt Dir Versöhnung Deiner inneren Wahrheit. Du entdeckst Dich wieder selbst und erlebst den Beginn, wenn Du magst, vom neuen Abenteuer – das Abenteuer des Lebens, so wie es für Dich sein sollte ist existent. Betrete neue Ufer, neue Möglichkeiten und gehe, wenn Du magst, über die Brücke. Hinter den Nebeln findest Du Dich als das Wunder Deines Lebens!

Amen!

 

Die Essenz des Monats Juni:

Der Monat Juni ist die Energie Deiner entsprengten Fesseln. Sie lösen sich und aus Dir zeigt sich Dein Lebenstraum. Dein Potential ist erweckt und Du lebst Dich, Du lebst die Wahrheit Deines Herzens und die Weisheit Deiner Seele.

Du hast nun die Möglichkeit, Dein Potential, Deine Fähigkeit aufleben zu lassen und das zu sein, was Du längst schon bist. Spüre Dich, fühle hinein und lasse alles, was Dein ist aus Dir strömen. Nimm es an und zeige Dich in Deiner vollen Größe, zeige Dich in Deinem Wissen. Dein Lebensplan wird Dir bewusst – immer mehr. Dein Potential, deine angeborene Fähigkeit, die Du mitgebracht hast als Talent ist Dir zu eigen – immer mehr – wird neugeboren aus Dir heraus und Du zeigst es in die Welt.

Du bist die, die Du bist, der, der Du bist, immer warst und sein wirst. Dein Potential ist in Dir und wartet darauf voll entfaltet gelebt zu sein. Vertraue – vertraue Dir, vertraue dem Leben und vertraue allem Sein. DU BIST!

Amen!

 

Die Essenz des Monats Juli:

Die Essenz des Monats Juli ist der Fülle gewidmet, Deiner persönlichen Fülle, die Du nun erfahren kannst.

Wenn Du bereit bist und Dich dafür öffnest geschehen Wunder und die Magie der Erde zeigt sich Dir. Du bist magisch – Du bist Zauberin – Du bist Magier –. Erlebe die Fülle, erwarte nichts, sondern vertraue. Öffne Dich für die Wunder des Lebens, öffne Dich für neue Möglichkeiten, öffne Dich für die Feier des Lebens und für die Vereinigung der Heiligen Verbindung.

In diesem Monat begegnen sich Seelen-Partnerschaften, Dualseelen-Partnerschaften – hier und dort, wie immer es für Dich bereitet ist und wie Du es in Deiner Energie trägst. Bestehende Partnerschaften intensivieren sich, manche gehen auch vielleicht auseinander – im Frieden, aber das ist gut, denn Neues zeigt sich. Vertraue darauf, dass die Essenz, die zu Dir gehört auch zu Dir kommt.

Wenn Du eine Partnerschaft lebst, lebe sie innig und entdecke Neues an Deinem Partner. Vertraue darauf, dass alles gut ist und gut bleibt, so wie es Deiner inneren Resonanz entspricht. Unternimm einen Ausflug mit Deinem Partner, eine Reise. Und wenn es eine Innere Reise ist, dann erlebst Du Dich als das Wunder Deines Lebens in einer Partnerschaft, einer Lebensgemeinschaft.

Der Monat Juli ist auch der Reise gewidmet, der Reise zu Dir selbst, der Reise zu Deiner Partnerschaft, wie immer sie auch aussehen mag.

Ich freue mich darauf, ich freue mich darüber. Ich bin Maria Magdalena – und ich vertraue Dir mein Sein, ich vertraue Dir an meine Partnerschaft, meine Dualseele. Liebe ist in allen Herzen!

Amen!

 

Die Essenz des Monats August 2013

Ich bin der Geist des Adlers. Ich schwebe über Deinem Kopf, über Dich hinweg und um Dich herum. Ich bin ein Geist der Freiheit und im Monat August bin ich ganz präsent.

Ich zeige Dir Deine eigene Freiheit, komm mit mir. Setze Dich auf meine Schwingen und ich trage Dich. Ich trage Dich durch Dein Leben, ich trage Dich über die Wipfel und schwinge mit Dir unter den Wolken. Ich nehme Dich höher hinauf, dringe durch die Wolken mit Dir und fliege über den Wolken dahin. Ich lasse mich von der Luft tragen und Du: lasse Dich von der Essenz der Freiheit tragen. Nimm Dich wahr, als das, was Du bist: ein freies Wesen. Und ich bin der Geist der Freiheit.

Ich komme zu Dir und begleite Dich in Deine persönliche Freiheit hinein. Komm! Mach Dich auf! Vertraue, glaube und habe Mut! Ich bringe Dir die Kraft zu sein, die Kraft zu fliegen. Ich bringe Dir die Möglichkeit in Deine eigene Freiheit hineinzusegeln. Glaubst Du daran? Tue es einfach und sei bereit. Erhebe Deine Flügel, lass sie sich entfalten, erhebe Dich aus der Kleinheit hinaus in Deine wahre Größe.

Da ich der Geist der Freiheit bin, bringe ich Dir auch die Freiheit in allen Lebenslagen, in Deiner Arbeitswelt, in Deiner Familienwelt, in Deiner persönlichen Welt. Hab keine Angst, überwinde diese, überwinde die Angst und Du spürst das GetragenSein!

Amen!

 

Die Essenz des Monats September:

Wir sind nun im September, so viel ist geschehen bis hierhin. Und nun darfst Du alles, was Dich noch behindert und blockiert, reinwaschen. Gehe in Dich, finde Deine Innere Mitte und Deine Ruhe-Insel. Gehe die Partnerschaft mit Dir ein, lerne Dich selbst wahzunehmen und zu kennen und gehe achtsam mit Dir um. Es ist die Essenz der Achtsamkeit mit Dir und der Reinigung Deines Körpers und Deiner Gedanken.

Wenn Du magst, gehe ganz oft in die Natur an einen fliessenden Fluss, zu einem Wasserfall und spüre die Energie des Wassers. Bade und dusche und stelle Dir dabei vor, dass das Wasser Dich reinwäscht. Stelle Dich unter eine Licht-Dusche und lasse das Licht durch Dich und um Dich strömen, damit alles von Dir abfällt, was nicht mehr zu Dir gehört.

Lerne Deine Wahrnehmungen kennen, fühle in Dich hinein und begib Dich an einen stillen Ort. Kreiere für Dich einen heiligen Raum, wo Du des öfteren, wenn Du magst, hineingehen kannst, um Dich wieder zu spüren. Lass alles außerhalb, was nicht zu Dir gehört und nimm Dir die Zeit.

Nun ist die Essenz der Partnerschaft mit Dir selbst und der Verschmelzung mit Deinem Wesen!

Amen!



Die Essenz des Monats Oktober:


Ich bin Morgaine le Faye! Ich zeige Dir die alten Weisen und singe mit Dir die alten Lieder. Ich bringe Dich durch die Nebel hinein in die Verheißung. Ich führe Dich über das Wasser und zeige Dir die Magie, die Kraft des Zaubers. Ich bin die Lady von Avalon und ich heisse Dich herzlich willkommen in meinem Reich. Vielleicht ist es auch Deine Heimat und Du fühlst Dich hier zu Hause. Ich heisse Dich ganz herzlich willkommen und begrüsse Dich als Priesterin, als Priester, die/der Du bist. Schön ist es, dass Du da bist. Und wenn Du magst, bringe ich Dich zu Deiner Einweihungsstätte.

Eine neue Energie wird aus Dir geboren, wenn Du bereit bist dazu. Es ist die Energie der Magie, der alten magischen Kräfte, der magischen Rituale. Ich zeige Dir die Handhabung und erinnere Dich an Dein Wissen. Am Ende feiern wir den Übergang in Deine Neue Zeit, Essenz des Lebens. Lehne Dich einfach an und gehe weiter, beides zu gleichen Teilen, denn das ist die erste Magie, die Du lernst, das Gleichgewicht in Allem zu halten.

Amen!

 

Die Essenz des Monats November:

Die Essenz des Monats November ist die Bewegung in Dein Ureigenes Leben, ist die Bewegung zu Dir, zu neuen Ufern, indem Du es vollendest und umsetzt. Es ist der Monat der Umsetzung all dessen, was Du in Dir erworben hast. Beginne Dein Leben vollends zu feiern und Dich dem Fluss anzugleichen, der in Dir ist. Es ist der Monat der Neuentdeckung, der Vielfalt und der Farbenpracht in Deinem Inneren.

Du gehst in Dich und erzeugst aus Dir die Vielfalt des Lebens. Du gehst weiter, Du gehst Deinen Weg, Du bewegst Dich und lässt Dich in den Lebensfluss hineinsinken. Hier bist Du die Hingabe an alles, was Du bist, immer warst und sein wirst. Vertraue und glaube und habe Mut den höchsten Gipfel zu erklimmen, habe Mut in das kühle Wasser zu springen, habe Mut und lasse Dich fallen und Du wirst von einem Engel aufgefangen. Du fällst weich in die Flügel eines Engels, wenn Du vertraust. Und wenn Du nicht vertraust, so fällst Du genauso weich und Du wirst es entdecken, denn nichts – nichts – kann Dich schrecken.

Glaube an Gott, den Vater, den Großen Geist, an die Göttin Mutter, den Großen Geist. Glaube an die Geistige Welt, setze sie um in Deinem Leben. Dies ist die Essenz alles miteinander zu verbinden und die geistige Welt in Deine materielle Welt zu integrieren. Dies ist die Essenz der Integration - der Vollkommenheit im Sein. Es ist die Essenz anzukommen in vielen Welten – und Welten in Welten vereinen sich in Dir und überall!

Amen!

 

Die Essenz des Monats Dezember:

Nun, da Du alles integriert hast, beginnt das Feuer der Ekstase in Dir, der Begeisterung. Wenn Du magst, öffnest Du Dich für die Begeisterung Deines Lebens, für die Ekstase in allen Phasen, in Facetten und in allen Ebenen Deines Seins. Du öffnest Dich für die Vollendung.

Dezember 2013 ist die Loslösung und Erneuerung!

Im Dezemer 2013 hast Du, geliebtes Wesen, die Möglichkeit der Herzöffnung und der Begeisterung für die wahre Liebe – für die göttliche Liebe, für die wertfreie bedingungslose Liebe aus dem Herzen Gottes, aus dem Herzen der Göttin, aus Deinem Herzen. Es ist die Befreiung aus allem Blockierenden, es ist die Erlösung von allem Dunklen.

Im Dezember 2013 hast Du die Möglichkeit und die Wahl alles Dunkle hinter Dir zu lassen. Hier ist die Essenz endlich in die Freiheit zu gehen, in die lichtvolle Freiheit, die Essenz alles zu überwinden und Herausforderungen im Handumdrehen zu meistern. Du erlebst die Schnelligkeit Deiner Gedanken, die sich im Leben umsetzen, Du erlebst die Schnelligkeit Deiner Gefühle, die sich in Dir zeigen. Immer öfter erfährst Du Dich als schöpferische Kraft Deines Seins!

Amen!

 

Diese Texte sind gechannelt von Marianne Maryam Morgana.

Sie dürfen gerne im Ganzen, auf nicht kommerzielle Weise weitergegeben werden, 

unter Hinzufügung dieser Anmerkung:

 

© gechannelt von Marianne Maryam Morgana

www.heil-akademie.com

 

 

Botschaften für das Jahr 2012

(dem Jahr der Lebensfreude)

zur Unterstützung für den Aufstieg

mit Aufgestiegenen Meistern und Meisterinnen

Januar 2012:

Djwal Khul

Meister aus Tibet: Mönch der Heilkunst

Er ist Meister der theosophischen Gesellschaft, und seine Erleuchtung geschah 1875.

Er unterrichtet mit Kuthumi und El Morya im Namen der Weissen Raumgeschwister als universeller Weltenlehrer.

Djwal Khul ist Universeller Meister der intergalaktischen Lichtflotte im ätherischen Raum für den Frieden gemeinsam mit Asthar Sheran, Sananda, Soltec, Monka, Zadkiel, Avalon etc.

Er lehrt den Frieden über alle Grenzen von Weisheit und Heilung.

Er beherrscht die Wissenschaft der Astrologie und die heilenden Gesetze des Kosmos.

Botschaft:

„Gleich den Schwingen des Adlers, der sich in die Lüfte erhebt und den freien Flug genießt,  erkenne Deine eigene Freiheit, zu Sein, wer Du wahrhaftig bist. Wie die Winde tanzen, so tanze Dein Leben und lasse Raum zur Entfaltung aller Situationen und Begegnungen.

Friedvolle Krieger des Lichtes erheben sich und beenden den Kampf durch die Weisheit der reinen Liebe. Die Schwingung führt Dich ein in die Nicht-Bewertung aller Gefühle und Erfahrungen. Im ewigen Sein bist Du ein vollkommenes Wesen und Du erlebst die Faszination Deiner  Herzensenergie.“

Dieser Monat ist der Essenz der Freiheit und des Friedens gewidmet.

 
Februar 2012:
Mutter Maria
Segen, Meisterin des Himmels und der Erde

Ihre Inkarnationen als Priesterin waren in Lemuria und Atlantis. In Ägypten ging sie 40 Jahre in die Schule der Einweihungen.

Als Mutter Maria war sie Eingeweihte des „Alten Wissens“ und der Isis-Magie.

Sie ist Meisterin im Karmischen Rat, die jedem Menschen, der sich für eine weitere Inkarnation entschlossen hat, das Christuslicht einhaucht nach dem Göttlichen Prinzip.

Botschaft:

„Schwestern und Brüder, die Ihr Euch in diese Zeitessenz inkarniert habt, erfahrt nun die Möglichkeit einer Reinigung des Organismus, des Geistes und des gesamten Schwingungsfeldes durch Entschlackung, Gedankenkontrolle und Herzensversöhnung.

In einer Einheit von Körper, Geist, Herz und Seele verschmelze mit dem Christuslicht in Dir und freue Dich auf die Inneren Einweihungen und wunderbaren Veränderungen Deines Lebens.

Habe Mut und Vertrauen in Deinem Wachstum und erkenne Deine Prioritäten.

Mit tiefem Respekt, inniger Vertrautheit und reiner Liebe sei umarmt im ewigen Sein.“

Dieser Monat ist der Essenz der Reinigung und Neuorientierung gewidmet.

 
März 2012:

St. Germain

Umwandlung, Freiheit, Anrufung

Er ist Begleiter des begonnenen Wassermann-Zeitalters. 

Seine Inkarnationen: Herrscher im Goldenen Zeitalter Lemurias, Hoherpriester in Atlantis

Joseph von Nazareth

Merlin

Christof Columbus

 Als Graf von St. Germain stieg er im 17. Jahrhundert auf.

Botschaft:

„Mit Achtung vor jedem Lebewesen rufe ich Dich auf, Dich der Wandlung hinzugeben, die Deiner Entwicklung entspricht und die Angst jetzt loszulassen, damit Freiheit geschieht in die Veränderung  der Leichtigkeit.

Großes öffnet sich in Dir, so Du verstehst die göttliche Fügung Deiner wahren Bestimmung.

Nur im Herzen erkennst Du die Wahrheit des Lebens und Deines Weges.“

Dieser Monat ist der Essenz der Erkenntnis und der Umwandlung gewidmet.

 
April 2012:

Serapis Bey

Reinheit, Aufstieg

Sein Äthertempel ist über Luxor, er ist Hüter der Aufstiegsflamme.

Serapis Bey ist ein inkarnierter Engel aus dem Herzen Gottes.

Er ist Mittler zwischen den Welten, er reinigt die Seelen und macht sie bereit für den Aufstieg ins Licht.

Botschaft:

„Geliebte Seele, Sohn-Tochter der Erde, sei gegrüßt!

Die Verschmelzung Deines irdischen und kosmischen Bewusstseins bringt Dich in die Einheit aller Wesensaspekte und Du erfährst Dich als multidimensionales Sein.

Ich helfe Dir, Dein Licht wahrzunehmen und in Deinem Leben zu integrieren, Dein Herz zu heilen und die göttliche sprudelnde Quelle in Dir zu entdecken.

Rufe mich und ich begleite Dich in die tiefen Meditationen Deines Inneren Aufstiegs in die reine Liebe, in den einigenden Frieden. Diese Schwingung öffnet Dich für die Reinheit jeden Augenblicks.“

Dieser Monat ist der Essenz des Aufstiegs gewidmet

 
Mai 2012:

Lady Nada (Dualseele von Jesus Christus Sananda)

Ihr Auftrag ist es, die Herzen der Menschen für eine höhere Liebe zu öffnen und diese in der Welt durch Gedanken, Wort und Tat Ausdruck finden zu lassen.

Sie lebte auch in Atlantis als Tempeltänzerin, um die wechselnden Jahreszeiten, die Schönheiten der Erde, den Göttlichen Ursprung zu ehren und zu preisen.

Als Maria Magdalena wurde sie durch die Liebe verwandelt, die alles befreit. Sie hat sich der Liebe der Seelenebene geöffnet.

Sie war Klara von Assissi, Hildegard von Bingen. Ihr Tempel liegt im Ätherreich über den Anden. Hier lernt der Schüler demutsvoll zu dienen, Selbstbeherrschung und Würde zu bewahren. Und bei allen äußeren Umständen in Frieden, Harmonie und im Göttlichen zu bleiben. 

 

Botschaft:

„Als Lady Nada bin ich aufgestiegen ins Licht der Erlösung. Ich bringe Dir die Lebenskraft, die Vitalität der Lebendigkeit, die Freude und Fülle. Mit mir verbindest Du Dich mit der Kraft des lebendigen Wesens der Erde – Mutter Gaya – bis  Du durchströmt bist von den Energien der reinen Natur.

Dort begegnen wir uns und tanzen voller Begeisterung in die Erfüllung Deiner Bestimmung, Deines Potentials, Deiner Ekstase für die Erdenzeit.“

Dieser Monat ist der Essenz der Vitalität, der Ekstase und Fülle gewidmet.

 
Juni 2012:

Hilarion

Hilarions Auftrag - der Name Hilarion kommt von dem griechischen "hilarios" und dem lateinischen "hilarius" und bedeutet "fröhlich, glücklich" - ist die "Weisheit des Flammenden Herzens".

Mit seiner Energie werden Erkenntnisse, die wir im Kopf verstanden haben, auch für das Gefühl zugänglich und dadurch im Alltag anwendbar.

Damit wird das erworbene Wissen zu einer ganzheitlichen Erfahrung.

Einige seiner früheren Inkarnationen waren u.a.:

Paulus von Tarsus

Apostel Paulus

Hl. Hilarion (ca. 300 - 371 n. Chr.), Zypern, 

Einsiedler und Heiler aus Palästina

In Wahrheit, Heilung und Wissenschaft leuchtet seine Flamme in die Welt.

Botschaft:

„Liebe Geschwister, ich bin ein Freund von klaren Worten ohne Verschnörkelungen oder Verschleierungen. Es ist die Zeit der absoluten Macht über das eigene Leben zum Wohle aller Beteiligten und der Gesamtheit. Schöpferische Macht hat derjenige, der zuhört, hinsieht, Anteilnahme hat am Geschehen anderer, der weiß, was vor sich geht und mitwirkt am Gesunderhalten der Natur, der Erde, des Einzelnen, aller Lebewesen durch Selbstverantwortung und tatkräftige Unterstützung. Hier ist die Devise: Wisse, was in der Welt geschieht, grenze Dich emotional ab und kreiere den göttlichen Schutz um Dich. Die Ereignisse auf der Erde gehen jeden an, auch Dich, der Du dieses liest. Habe Mitgefühl, aber leide nicht, bete und entzünde ein Licht, handle weise und wahrheitsgetreu und folge Deiner Überzeugung.“

Dieser Monat ist der Essenz der Weisheit und Wahrheit gewidmet.

 
Juli 2012:
El Morya

Göttlicher Wille/Schutz/Stärke/Macht

Er ist östlicher Eingeweihter der Weissen Raumgeschwister.

Als Prinz stieg er in Indien 1898 auf und wurde eins mit dem Göttlichen.

Er war Abraham, der Begründer der 12 Stämme Israels, einer der drei Weisen aus dem Morgenland - Melchior, König Artus, der seine Ritterrunde zum Heiligen Gral führte, ein irischer Dichter namens Thomas Moore.

Botschaft:

„Ich bin Meister der Manifestation, der Bewegung, der Aktion und als solcher grüße ich Dich. So frage ich Dich nun: Was möchtest Du? Wohin strebst Du? Was ist Dein Ziel? Wofür begeisterst Du Dich? Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner Entscheidungsfindung, den Weg gehen wirst Du.

Schöfperische Kraft und Macht liegen in Dir, nutze sie, kreiere Deine Sehnsüchte und wisse, dass alles möglich ist, das aus dem Herzen strömt.Zaudere nicht, sondern wage den Schritt ins Ungewisse, in die Veränderung, in die Verwirklichung Deines göttlichen Seins, in die Bestimmung Deiner Seele, in die Abenteuer Deines Lebens.“

Dieser Monat ist der Essenz der Manifestation und der Macht gewidmet. 

 
August 2012:

Lady Portia (Dualseele von St. Germain)

Einweihung

Portia ist die Wächterin der Pforte des Neuen Zeitalters.

Sie lebte als lemurianische Priesterin im Tempel der Großen Göttin, im australischen Outback im Einklang mit Mutter Natur, in Island, Schottland und Albion wirkte sie zu Ehren der Großen Göttin.

Morgaine le Faye, Schwester von König Artus, war ihre letzte Inkarnation, bevor sie aufstieg. 

Sie verkörpert die drei Erscheinungsformen der großen Göttin: Jungfrau, Mutter, Alte. Die Göttin ist Leben/Tod und Anfang/Ende.

Sie wacht bei allen großen Übergängen im Leben und bereitet die Menschen vor für ihre große Einweihung. Durch die Illusion der Schatten werden die Menschen geprüft, ob sie für höhere Ebenen bereit sind.

Sie ist Hüterin der tiefen Geheimnisse der Großen Göttin. 

Botschaft:

„Geliebte Schwestern und Brüder, Ihr habt Euch für diese Inkarnation entschieden, um das Erdendasein zu feiern und Eure schöpferische Kraft und Kreativität zu leben mit der Leichtigkeit göttlicher Erfahrungen.

So steht Ihr nun an der Pforte der Ewigkeit, um Euch zu erinnern und Einweihungen zu empfangen.

Die tiefen Geheimnisse Eurer lebendigen Weisheit im Angesicht der Großen Göttin kehren zurück ins Bewusstsein auf den Schwingen der Herzensflügel.

Wenn Du bereit bist, komme ich voller Freude zu Dir, um Dein Wachstum zu prüfen.

Dieser Monat ist der Essenz der Feier und Einweihung gewidmet.

 
September 2012:

Lady Kwan Yin - Barmherzigkeit

Vor tausenden von Jahren erreichte sie die Stufe der Erleuchtung und stieg in himmlische Sphären auf.

Sie ist Schutzpatronin der Verdammten.

Sie nahm auf dem Weg ins Licht das Leiden der Welt wahr und kehrte als Bodhisattva – Erleuchtete - zurück.

Sie gibt Trost und Hoffnung, schenkt Güte, Mitgefühl und Weisheit.  Sie wirkt für Vergebung und Umwandlung. 

Botschaft:

„Nun lernst Du im Aufstiegprozess Deiner Herzensenergie die Barmherzigkeit für alle Lebewesen. Spüre Dich hinein in die Erfahrungen der Welt und beginne, Dich abzugrenzen, die Gefühle nicht zu bewerten, und auch nicht die Situation. Sieh hinter dem Schleier und erkenne die Zusammenhänge des Lebens in allen Erscheinungsformen.

Wenn Du bereit bist, betrete Deinen inneren Tempel und versöhne Dich mit allem Geschehen in Deinem Herzen. Ich helfe Dir, Dein Licht strahlen zu lassen.“

Dieser Monat ist der Essenz der Versöhnung, der Geborgenheit und des Mitgefühls gewidmet.

 
Oktober 2012:

Kuthumi - Frieden/Botschafter des Lichtes

In seiner letzten Inkarnation hatte er die Aufgabe, die östliche Bedeutung des Buddhismus der westlichen Welt zugänglich zu machen.

Nach gescheitertem Versuch kehrte er zurück in seine Heimat Kaschmir. Er unterrichtete von einem tibetischen Kloster über Lehrbriefe seine westlichen Schüler. 

Er ist Meister der Weisheit, geduldig und sanftmütig.

Er war Pythagoras 582 – 498 vor Christus. König Balthasar, einer der drei Weisen aus dem Morgenland. Franz von Assissi 1186 – 1226.

Shah jahan, der 1631 das Taj Mahal in Agra erbaute, welches das Göttliche Mutterprinzip verkörpert. 

Botschaft:

„Mögest Du voller Dankbarkeit auf Dein Leben schauen und der Welt mit Toleranz entgegentreten.

Mögest Du in Deinem alltäglichen Verrichten das Prinzip der Gleichheit anwenden und Du selber sein.

Diese Zeit ist ein Aufruf der Einheit im Herzen Gottes.“

Dieser Monat ist der Essenz der Dankbarkeit, Gleichheit und Toleranz gewidmet.

 
November 2012: 

Lady Rowena

Freiheit/Toleranz

Sie war Aphrodite, die griechische Göttin.

Rowena ist die Meisterin der Freiheit. In ihren Inkarnationen erlebte sie Einsamkeit, Unverständnis, Schmerz, Leid, Strafen, Macht und Ohnmacht, Freiheit und Unfreiheit, Pracht und Armut und blieb immer sie selbst.

Sie war Priesterin in Atlantis im Tempel der Freiheit und Liebe. 

Sie lebte als Jeanne d´Arc, Maria Stuart, Marie Antoinette.

Als die heilige Bernadette von Lourdes lebte sie in Bescheidenheit und Demut und stieg 1879 auf ins Licht.

Sie zeigt dir den Weg der inneren Reinheit, der Befreiung, der Liebe.

Sie ist Meisterin der Freiheitsflamme. Der Schüler erfährt Einheit und Schönheit des Lebens. 

Botschaft:

„Ich sende Dir die Flamme der Kraft und Stärke, der Freiheit. Mit mir reist Du auf dem Weg der Befreiung in die Ruhe – Du ziehst Dich zurück in Deine Innere Welt der Reinheit und Liebe.

Verbinde Dich mit Deiner Inneren Priesterin, Deinem Inneren Priester im Schoß der Mutter Erde, ruhe Dich aus und bereite Dich vor für einen neuen Zyklus.“

Dieser Monat ist der Essenz der Ruhe, des Rückzugs, der Verinnerlichung gewidmet.

 
Dezember 2012:

Iris ( Göttin des Regenbogens)

In der griechischen Mythologie ist Iris die Personifikation des Regenbogens

Sie vereint Erde und Himmel und reist mit der Geschwindigkeit des Windes von einem Ende der Welt zum anderen.

Iris ist Botin des neuen Morgens und der Hoffnung, indem sie den Zugang ins Herz öffnet und den Geist mit dem Herzen verbindet. Sie ist Meisterin des Kristall-Strahls der Göttlichen Harmonie und Schönheit.

Botschaft:

Ich sende den Kristall-Strahl der Vollkommenheit in Dein Leben und heiße Dich im Tempel  des Lichtes willkommen. Als Botin des immerwiederkehrenden Neuen Morgens öffne ich Deinen Geist für die Schönheiten der lebendigen Erde, öffne Dein Herz für die Hoffnung, tanze im Regenbogen-Licht der Vereinigung von Himmel und  Erde.“

Dieser Monat ist der Essenz der Hoffnung und des Kristall-Lichtes gewidmet.

 

Diese Texte sind gechannelt von Marianne Maryam Morgana.

Sie dürfen gerne im Ganzen, auf nicht kommerzielle Weise weitergegeben werden, 

unter Hinzufügung dieser Anmerkung:

 

© gechannelt von Marianne Maryam Morgana

www.heil-akademie.com

 

 

Die Erde

  

Botschaft von Göttin Gaya

 

 

Die Einzigartigkeit eines jedes Menschen zeigt sich in seiner Schönheit und Wahrhaftigkeit im Mikrokosmos seines Wesens irdischer und kosmischer Entwicklung und Genetik.

Ihr schreitet durch das Tor der Erkenntnis unendlicher Dimensionen der Möglichkeiten und Seinsformen in die reine Quelle Göttlicher Liebe.

In Vollkommenheit sehe ich Euer Licht leuchten und die Verschmelzung aller Herzen. Nur die Illusion der Verschleierung hindert Euch daran, es zu Sein und zu Leben. So wie Ihr eine genaue Identifikation der Lebendigen Erde seid, so ist die Schwingung der Mutter ein Spiegel Eurer Selbste. Und alles webt sich ineinander, ist ein Muster aus milliardenfachen Facetten aus den Gedanken und Gefühlen von GOTT Vater und GÖTTIN Mutter.

So wie alle Lebewesen einzigartige Geschöpfe sind, so sind auch alle Kontinente, Kulturen und Nationen einzigartige Strukturen und doch ineinander verwoben.

Wenn der lebendige Geist der Erde eine Entsprechung des lebendigen Geistes der Menschen (und aller Lebewesen) ist, und jedes Wesen eine einzigartige Ausrichtung der Energiezentren in sich birgt, wie kann dann die Erde in ihrer Gesamtheit nur jeweils ein Chakra aufweisen?

In jedem Land eines jeden Kontinentes existieren Schaltzentralen, Energiezentren und Dimensionstore, deren Schwingung eine Kraft und Stärke erzeugen, die wiederum ermöglicht, die Inneren Portale aller Existenzen zu öffnen, so sie bereit sind.

Wir in der Geistigen Dimension machen keinen Unterschied zwischen einzelnen Ländern und erkennen in jedem den Göttlichen Geist, das liebende Wesen einer Kultur, die Existenz hoher Schwingungen an verschiedenen Punkten einer jeden Nation, in jedem Kontinent.

Dabei gibt es kein Herausstellen oder zur Schau stellen, sondern immer Gleichheit und LIEBE.

Jedes Lebendige Wesen ist einzigartig und so sehen wir in jedem Gebiet der Erde den pulsierenden Atem des Göttlichen, in jeder Region die Entwicklung des Aufstiegs.

Eine Vielzahl hoher Energietore sind verstreut auf der gesamten Erde, nicht alle sind bekannt und werden bewusst wahrgenommen.

In Liebe umarme ich Euch, hülle Euch ein in die wärmende Geborgenheit meines Lichtes, heiße Euch willkommen in Eurem Leben und lasse Euch die Fülle Irdischen Seins erfahren.

Versammelt Euch an den Kraftplätzen und wirkt gemeinsam für den Aufstieg der Erde und ihrer Bewohner, die sich dafür entscheiden. Feiert dort die alten neuen Feste, huldigt der Göttin – dem Gott und öffnet äußere und innere Tore, so nehmt Ihr Euch wahr im reinen Licht der Liebe, aus der Perspektive des Göttlichen Bewusstseins. An Heiligen Orten werdet Ihr angehoben in die Tempel des Universums, in die Ätherreiche der Unendlichkeit, verschmelzen Himmel und Erde und sind vereint im schwebenden kristallinen Licht der Quelle.

Verbindet Euch mit den Chakren der Welten, den Energieportalen der Ewigkeit, verbindet sie miteinander in der Heiligen Geometrie und entdeckt die Abenteuer des Lebens in Vollendung.  

 

Liebende Weisheit offenbart sich 

und verankert in liebevollem Einklang mit Licht

die werdenden Knospen der neuen Zeit.

Öffnet Eure Herzen und empfangt

 

 

 

Einweihung

 

Botschaft der Göttlichen Quelle

 

Raum und Zeit sind nichtig, wenn ihr Euch in den Prozess der Wandlung begebt. Im Glauben und im Vertrauen tretet an das verborgene Wissen im Gefühl der allumfassenden All-Macht des Lebens.

Alle Nebel lichten sich und geben den Blick auf das Göttliche Strahlen frei. Und wenn wir Euch erzählen, in welcher Form, mit welchen Übungen und wie Ihr das Innere Leuchten wieder Seid, so verlasst die Bequemlichkeit  menschlicher Lethargie und beginnt.

 

Wandert den Pfad in Euer ureigenes Potential der Entwicklung und hütet Euch davor, Vorgaben eines Anderen zu Euren zu machen, wenn es nicht Eurer Wahrheit entspricht. Laßt Euch nicht manipulieren, achtet den freien Willen von Euch selbst und allen Wesen. Denn so werdet Ihr geachtet von der Ebene des Lichtes und der Quelle allen Seins.

Habt den Mut, neue Ufer zu betreten, neues Land zu entdecken, hineinzuschauen in die Tiefe Eurer Seelen, Euch selbst zu erfahren als multidimensionale Existenzen, ohne die Überheblichkeit des Menschen in seiner Begrenztheit darzustellen und sich über andere zu erhöhen, nur weil sie vermeintlich nicht so weit sind.

Bedenket: In allen Euren Selbsten seid Ihr vollkommen und wisset, daß es bei allen so ist und es keine Ausnahmen gibt.

Richtet Euren Fokus auf Eure Entwicklung und findet den Weg des Herzens hin zum Licht der Liebe.

Verbindet Euch mit dem Wesen der Natur und Ihr erfahrt die Wunder des Lebens, Zeit löst sich auf, der Rhythmus des Lebendigen fließt in die Tiefen Eurer Bewußtseine und Ihr Seid. Das Gefühl des Ankommens in Euch selbst geschieht im Moment der Einheit.

So Ihr in Eurem Herzen lebt, Seid Ihr die Lebendigkeit des Augenblicks, eine Glückseligkeit der Verschmelzung im wahren Licht der Quelle, dem Meer der Seelen. Nichts ist wichtiger, denn allein die Reinheit und Wahrheit schöpferischer Gefühle und Handlungen.

Die Erde ist ein Zufallsgenerator aus vielen kleinen Quantensprüngen, Erkenntnissen, Umsetzungen, Ideen, Vorstellungen, Träumen, Sehnsüchten, Möglichkeiten, Entscheidungen, Gedanken, Emotionen, Handlungen und Lösungen.

Würden die Menschen sich nicht täuschen lassen ob des Klimawandels, und der Abholzung der Regenwälder, wüßten Sie um das Sauerstoff-Reservoir in den Wäldern Kanadas.

Alle manipulativen Zwecke dienen den Begrenzungen des Planeten, und sind durch sich selbst die größte Manipulation und somit ein „Feind“ in den eigenen Reihen.

Kinder, Freunde, Mitwirkende des Lichtes – LEBT! TANZT! FREUT Euch und Seid die Gemeinschaft, die Ihr Seid – mitfühlend und mit geöffneten Herzen.

Tretet ein für Schwache, steht mutig auf für Eure Wahrheit und breitet die Schwingen der Freiheit aus.

Wenn die Welt-Bevölkerung im Großen Geist die Friedenspfeife miteinander raucht, egal wie viele daran beteiligt sind, ist das Ende der „Endzeit“ vorüber und die Eiszeit ist geschmolzen im Feuer der Liebe.

Im Antlitz der Göttin kehren wir heim ins Land der Sonne.

 

Diese Texte sind gechannelt von Marianne Maryam Morgana.

Sie dürfen gerne im Ganzen, auf nicht kommerzielle Weise weitergegeben werden, 

unter Hinzufügung dieser Anmerkung:

 

© gechannelt von Marianne Maryam Morgana

www.heil-akademie.com

 

 

 

© 2008 Akademie für Geistiges Heilen · Hufschmiedskamp 57 · 47665 Sonsbeck · 0 28 38 / 77 987 14 · maryam@heil-akademie.com